Foundation Year

 

Wiebke Köhn Coaching Ausbildung Hamburg

 

TA steht für theoretische Konzepte auf hohem Niveau.

TA Konzepte beschreiben und erklären, warum wir wie kommunizieren.

TA heißt sich entwickeln und Beziehungen konstruktiv gestalten.

TA kann bewirken, dass ich mein Erleben und Verhalten besser verstehe, neue Optionen erkenne und wirklich etwas verändere.

 

Integriere TA in dein Leben!

Du wirst Konzepte kennenlernen, die du sofort in deinem (Arbeits-)Leben anwenden kannst. Die Wirksamkeit und die Qualität deiner Arbeit, deiner Kommunikation und deiner Beziehungen wird sich positiv entwickeln. Und du wirst Ideen bekommen, wie du dein Leben noch mehr in deinem Sinne gestalten kannst.

 

Nutze TA für deinen Beruf

Verbessere deine Kommunikationskompetenzen und deine Fähigkeiten, dich selbst zu schützen und dich abzugrenzen, wo es nötig ist.

Verbessere deine Führungskompetenzen und deine Fähigkeiten im Selbstmanagement, der Mitarbeiter*innenführung.

Verbessere deine Fähigkeit in verschiedenen Rollen angemessen und funktional zu kommunizieren.

Verbessere deine Fähigkeit zu lehren und zu beraten, indem du deine Kompetenz zur Leitung und Gestaltung von Prozessen erweiterst.

 

Wie lernst du TA im Foundation Year?

In 5 Modulen wirst du ein breites Sprektrum an TA-Theorien und Modellen kennenlernen und durch Austausch, Diskussionen und Beispielen aus deinem Leben dein Verständnis vertiefen.

Das Foundation Year ist eine feste Gruppe für ein Jahr.

Es kann für sich alleine stehen als ein Jahr für deine persönliche und berufliche Weiterentwicklung oder - wenn du Lust auf mehr hast - kannst du in die TA-Weiterbildung einsteigen.

 

1 Miteinander reden

Was sage ich, nachdem ich Guten Tag gesagt habe? Was berede ich wann mit wem? Warum kommen wir hier nicht weiter? Wie kann es wieder konstruktiv werden?

Konzepte: Funktionsmodell, Functional Fluency, Transaktionen

 

2 Wie ich so geworden bin

Wer bin ich und wie kommt das eigentlich? Was motiviert mich? Wo und wie kann Veränderung beginnen?

Konzepte: Hunger, Grundpositionen, Skript, Antreiber, Bezugsrahmen

 

3 In Beziehung sein

Wie geht eigentlich Beziehung? Woher wissen wir das und wie haben wir das gelernt? Welche Modelle haben wir dafür? Wie gestalten wir Begegnungen?

Konzepte: Skript 2, Zeitstrukturierung, Spiele

 

4 Für sich sorgen

Bin ich gut zu mir? Sehe ich, was ich kann? Übernehme ich Verantwortung für mich? Was soll noch werden?

Konzepte: Passivität, Selbstbeelterung, Strokes, Vertrag

 

Aufbau Foundation Year

Die Wochenenden finden in Hamburg-Ottensen im 5. Stock einer Yoga und Therapeuten-Praxis statt mit einem herrlichen Blick über Hamburg.

Dazwischen gibt es Supervision Online-Sessions, in denen ich eure Anliegen coache. So können wir zwischen den Präsenzwochenenden im Kontakt bleiben und ihr könnt erleben, wie TA im Coaching lebendig wird.

 

 

> 101 Einführungskurs

> Weiterbildung

> Anmeldung

 

Termine 2024

Wochenenden

(Samstags 10-18, Sonntag 10-16)

6. & 7. April

4. & 5. Mai
29. & 30. Juni
7. & 8. September
16. & 17. November

 

Supervision online
(dienstags 19.00 - 21.00)
18. Juni
27. August
5. November

 

Einzel-Coaching

Während des Jahres können 3 Einzels-Coachings mit mir vereinbart werden.

 

Theoriezirkel

unter den Teilnehmenden selbst organisiert.

 

Kosten

2000 €, zahlbar auch in mtl. Raten á 167 €, zzgl. 19%Mwst,

Die Teilnahmegebühr gilt für das gesamte Programm.

 

Einen ausführlichen Vertrag schicke ich bei Interesse gerne zu.